Blog

OERCamp 2016: Mein Workshop

Das Projekt 'Mapping OER' ging am letzten Wochenende mit Fachtagung und Abschlussworkshop in die Zielgerade. Schon folgt ein weiteres Highlight für alle, die an freier Bildungspraxis interessiert sind oder es werden wollen: das OER-Festival-2016 vom 28. Februar bis 1. März in Berlin. Es beinhaltet insbesondere ein Camp, ein Fachforum und eine feierliche Preisverleihung für bereits etablierte Praxisprojekte sowie für neue Ideen. Die Klammer sind freie Bildungsmaterialien, d.h. Ressourcen für Bildungszwecke, die frei zur Verfügung stehen und von allen weiterbearbeitet und geteilt werden können und sollen (OER - Open Educational Resources - OER).

Big Data versus "Learning Analytics"?

Mit der Publikation „Big Data und Medienbildung“ hat das Grimme-Institut ein wichtiges Thema für das digital-unterstützte Lehren und Lernen aufgegriffen. Zahlreiche Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft und Praxis erörtern in der Publikation die Herausforderungen vor der die Medienbildung aktuell steht: In immer mehr gesellschaftlichen Bereichen werden immer mehr Daten gesammelt, gespeichert und immer differenziertere Auswertungs- und Nutzungsmechanismen hierzu entwickelt.

eBook: Lehrende arbeiten mit dem Netz

Gemeinsam mit über 100 anderen Lehrenden und Wissenschaftlern aus Österreich, Deutschland, der Schweiz und Polen hab ich mich an einem Projekt von werdedigital.at beteiligt: die Erstellung eines virtuellen Leitfadens, mithilfe dessen Lehrende bei der Nutzung des Internets für Bildungszwecke unterstützt werden sollen.

Pages