Best Practice

Mitmachen beim OERcamp 2017!

OERcamps sind insbesondere gedacht für den Austausch zwischen OER-Aktivistinnen und Aktivisten. Doch auch wer das Thema erst neu entdeckt hat, findet auf den OERcamps einen guten Einstieg. Hier kommen die Termine und Infos zum Mitmachen für die OERcamps in diesem Jahr.

Vorteile von offener Bildung am Beispiel der Bildungsarbeit für Flüchtlinge

Auch wenn das Interesse kontinuierlich wächst, ist offene Bildungspraxis vielfach immer noch ein Insiderthema. Wenn etwas mit dem Fachwort OER (Open Educational Resources, offene Bildungsmaterialien) gekennzeichnet wird, dann wirkt es häufig nur in die doch noch recht enge OER-Community hinein. Das ist schade. Denn die Vorteile einer offenen Bildungspraxis liegen auf der Hand. Das soll im folgenden anhand des Beispiels der Bildungsarbeit für Flüchtlinge gezeigt werden. Ermutigend ist, dass sich gerade in diesem Bereich zurzeit einiges tut.

ZUM-Initiative: Treffen von OER-Initiativen

Die Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet (ZUM) bietet auf ihrem diesjährigen Mitgliedertreffen einen Themenschwerpunkt unter dem Motto "Die Kräfte bündeln - OER-Initiativen stärken" an. Gestaltet wird der Themenschwerpunkt gemeinsam mit der Transferstelle für Open Educational Resources. Ziel ist ein Gedankenaustausch und gegebenenfalls eine gemeinsame Positionierung zum Thema Open Educational Resources (OER).